CGW_perspektive
CGW_BOS_perspektive
CGW_Light_perspektive

CryptoGateway

Die Vertraulichkeit der Sprach-Kommunikation wird immer mehr durch illegale Lauschangriffe gefährdet, da der technische Aufwand der zum Abhören geleistet werden muss mit dem Aufkommen von Voice over IP (VoIP) und mobilen Netzwerken immer weiter abgenommen hat. Auf dem Markt existieren seit längerer Zeit sogenannte IMSI-Catcher, die eine Basisstation emulieren können und damit für einen Man-in-the-middle-Angriff auf Mobiltelefone verwendet werden können. Neuere Entwicklungen bieten sogar ein komplett passives und damit unentdeckbares Abhören in GSM-Netzen. Andere Angreifer fokussieren sich direkt auf das interne Netzwerk eines Mobilfunk-Anbieters um direkten Zugriff auf die unverschlüsselten Kommunikationsinhalte zu erlangen. Diese Gefahr wird besonders real, wenn Außendienstmitarbeiter in weniger sichere oder zweifelhafte Bereiche rund um die Welt reisen.

Bisher existierten auf dem Markt überwiegend Insellösungen verschiedener Hersteller für die Sprach-Verschlüsselung innerhalb eines Netzwerks, die es erfordern, dass alle möglichen Teilnehmer ein bestimmtes spezialisiertes Endgerät dieses Herstellers besitzen. Dieses Problem hat in der Vergangenheit die breite und einfache Anwendung dieser Technologie stark eingeschränkt.

Das CryptoGateway kombiniert daher die sichere mobile Kommunikation mit bestehenden Festnetz-Geräten auf VoIP- oder ISDN-Basis innerhalb eines Unternehmens. Das CryptoGateway vermittelt dabei Gespräche zwischen gesicherten Mobiltelefonen und beliebigen Nebenstellen innerhalb existierender Kommunikationsanlagen. Durch diese Architektur wird sichergestellt, dass für Außenstehende immer nur verschlüsselte Daten sichtbar sind, während gleichzeitig jede Nebenstelle innerhalb des Unternehmens mit den sicheren Mobiltelefonen kommunizieren kann.

Mit dem CryptoGateway lassen sich so unsichere Verbindungen über Mobiltelefone und das öffentliche Telefon-Festnetz verhindern, so dass Ihre Kommunikation jederzeit gegen Abhören auf dem Übertragungsweg effektiv geschützt ist.