Hr.Stoeber

HARALD STÖBER, Aufsichtsratsvorsitzender

Harald Stöber gehört zu den maßgeblichen Mobilfunk-Pionieren und hat die Entwicklung der ITK-Branche in Deutschland nachhaltig mitgeprägt. Zuletzt  war er Aufsichtsrats- und zuvor 11 Jahre Vorstandschef von Deutschlands  zweitgrößtem Festnetzanbieter Arcor. Seit 1990 trug er als Mitgeschäftsführer der damaligen Mannesmann Mobilfunk GmbH, Düsseldorf, maßgebliche Verantwortung beim raschen Aufbau des Mobilfunks in Deutschland. Im Präsidium von Bitkom und VATM prägte Harald Stöber die Entwicklung der ITK-Branche über Jahrzehnte nachhaltig mit.

Harald Stöber, Jahrgang 1952, entschied sich nach seinem Studium für Elektrotechnik in Aachen für ein Aufbaustudium der Wirtschaftswissenschaften. Von 1980 bis 1982 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls für Industriebetriebslehre der RWTH Aachen. 1982 trat er als Führungsnachwuchskraft in die Mannesmann AG, Düsseldorf, ein. 

Mitglieder des Aufsichtsrates

  • Dipl.-Ing. Harald Stöber, Düsseldorf
    (Vorsitzender)
  • Dipl.-Wirt.-Ing. Hans-Joachim Kraemer, München
    (Stellv. Vorsitzender)
  • Dipl.-Ing. Nasir Alkassar, Homburg
  • Dipl.-Kfm. Alexander Funk, Bexbach
  • Univ.-Prof. Dr. Kai Rannenberg, Frankfurt
  • Univ.-Prof. Dr. Ahmad-Reza Sadeghi, Darmstadt