Anmelden
6. KryptotagDer Kryptotag ...

Der Krypto-Tag  ...

... ist eine zentrale Aktivität der GI-Fachgruppe "Angewandte Kryptologie". Er ist eine wissenschaftliche Veranstaltung im Bereich der Kryptologie. Grundgedanke des Krypto-Tages ist, dass er inklusive Anreise wirklich nur einen Tag lang dauert und insbesondere Nachwuchswissenschaftlern auf dem Gebiet der Kryptographie die Möglichkeit bieten, Kontakte über die eigene Universität hinaus zu knüpfen.

Die Vorträge können ein breites Spektrum abdecken, von noch laufenden Projekten, die ggf. erstmals einem breiteren Publikum vorgestellt werden werden, bis zu abgeschlossenen Forschungsarbeiten, die zeitnah auch auf Konferenzen präsentiert wurden bzw. werden sollen oder einen Schwerpunkt der eigenen Diplomarbeit oder Dissertation bilden. Die eingereichten Abstracts werden gesammelt und als technischer Bericht veröffentlicht.

Es handelt sich damit um eine zitierfähige Arbeit. Des weiteren werden sie auf den Seiten der Fachgruppe ins Internet gestellt. Zur Einreichung von Beiträgen gibt es ein Template auf http://www.kryptotag.de/ (LaTeX).

Vorträge können sowohl auf Englisch wie auch auf Deutsch gehalten werden. Analoges gilt für die eingereichten Abstracts.